Kundenakquise – akquirieren im Internet

Viele Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler(innen) verkennen die Macht und die Möglichkeiten einer effektiven Kundenakquise via Internet. Oft werden die demotivierenden Akquisebemühungen der „alten Schule“ immer noch im großen Stil angewandt und es wird verzweifelt nach möglichen Kunden gesucht. Dabei nutzen die wenigsten hiervon das Internet für eine erfolgreiche Kundengewinnung. Egal aus welcher Branche die geschäftliche Tätigkeit resultiert, es funktioniert! Erfolgreiche Kundengewinnung per eigener Internetseite mit Hilfe von MEILO erklärt.

Im heutigen Zeitalter der Technik ist es fatal, nur auf die herkömmlichen und altbekannten Akquise-Methoden, wie Messen, Telefon, Printwerbung, etc. zu setzen. Oft wird die Macht, die eine Internetseite für das eigene Business auslösen kann total verkannt. Aktuell begeben wir uns mehr und mehr in die virtuelle Welt. Dabei nutzen wir Geräte wie einen Desktop PC, ein Net- oder Notebook, Tablets und mittlerweile vermehrt die vielseitigen Smartphones, um uns Informationen zu beschaffen und Produkte zu kaufen. Genau diesem Trend müssen Sie auch mit Ihrem Business folgen!

 

Macht des Internets für Businessbetreiber

In aktuellen Studien wird dieser gerade genannte virtuelle Trend der verstärkten Internetnutzung gestützt. Tägliche Zuwächse der Nutzerzahlen und der Webseiten sind dabei zu verzeichnen. Mittlerweile sind allein in Deutschland ca. dreiviertel der Einwohner, also gut 60 Millionen Menschen auf irgendeine Art mit dem Internet verbunden und Online. Dies sogar für ca. 60 Minuten und mehr pro Tag. Auch finden sich hier wirklich Menschen einer jeden Altersgruppe wieder. Gerade mit Social Media (Facebook, Google+, etc.) ist dieser schnelle Anstieg noch einmal deutlich erhöht worden. Das Medium Internet ist somit nicht nur (wie oft behauptet) eine Spielweise für junge und moderne Leute, sondern zu einer akzeptierten Kauf- und Informationsplattform für ALLE geworden. Ein Trend, bei dem kein wirkliches Ende in Sicht ist und sich die Ereignisse sowie Neuerungen teils überschlagen. Doch vor diesem Trend sollten Sie keine Angst haben. Sehen Sie es als Ihre persönliche Aufforderung, genau durch dieses exponentielle Wachstum neue Vertriebs- und Akquisemöglichkeiten via Internet zu nutzen.

 

Explosiver Kundenzuwachs für Sie

Nun, der erwähnte Trend ist genau Ihre Chance mit Ihrem Business im Internet „Fuß zu fassen“. Sie haben nicht nur die Möglichkeit eine fast unbegrenzte Anzahl an Menschen zu erreichen, sondern auch ganz gezielt Ihre Zielgruppe(n) abzufangen. Täglich suchen Menschen nach Produkten, Informationen und Anbietern. Genau hier müssen Sie präsent sein und sich mit Ihrem Business zeigen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, aus welchem oder in welchem Bereich Sie tätig sind. Jede Art von Business findet im Internet seine Zielgruppe(n). Also kurz gesagt, egal ob Sie ein lokales Geschäft besitzen, eine Arztpraxis führen, als Versicherungsmakler aktiv sind, als selbstständiger Steuerberater oder einer Agentur im Bereich Vermögensberatung zugehörig sind. Ihr Kundenpotential bewegt sich im Internet und Sie müssen sich mit bewegen. Es gibt keine Ausreden hier nicht aktiv zu werden! Selbst wenn Sie eine Webseite besitzen und von dessen Resonanz bislang enttäuscht waren, so wurden Sie ggf. nicht korrekt beraten oder es fehlte Ihnen eine entsprechende Anleitung. Eine effektive und erfolgreiche Webseite kann Ihr Business förmlich explodieren lassen. Sie können sich einen virtuellen Vertriebsmitarbeiter aufbauen, der 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche ganzjährig für Sie Kunden akquiriert und dies fast völlig kostenlos. Unglaublich? Aber tatsächlich möglich!

 

Innovation als Ziel für Wachstum

Kein lästiges sowie kostenintensives Einwählen per 56k Modem und eine schrecklich piepende Lärmkulisse für einen kurzen Blick ins World Wide Web. So funktionierte dies noch vor geraumer Zeit und teils wusste man gar nicht, was man im World Wide Web wirklich machen soll. Lediglich wurden wenige, jedoch bekannte Webseiten besucht. Die innovativen Fortschritte im Bereich des Internets und deren Zugänge sind heutzutage schon enorm. Mit der Einführung und dem Ausbau der funktionsreichen Smartphone-Generationen und den täglich neu verfügbaren App‘s (Applikationen) ist der Zugang zum Medium „Internet“ mehr als einfach und eigentlich auch günstig geworden. Dadurch ist es heutzutage natürlich auch möglich, durch die Dienste der verschiedenen Mobilfunkanbieter, weltweit auf verschiedenen Arten ins Internet bzw. Online zu gehen oder zu sein. Teilweise schon mit dem schnellen Verbindungen von LTE, die das „Mobile Surfen“ wieder in eine neue Sphäre befördern. Damit werden mobile Internet-Geschwindigkeiten erzielt, wie man es eigentlich nur von großen Kabelnetzen kennt. Es wird halt immer schneller und dadurch werden auch neue Nutzer gewonnen. Allein durch diese Bewandtnis werden potentielle Kunden geködert und für das eigene Business gewonnen werden können. Die „Mobile Welt“ ist absolute Gegenwart. Nutzen Sie selbst die mobile Art und stellen Sie interessierten Besuchern Ihrer Webseite auch entsprechende Infos zur Verfügung oder bieten Ihnen ein Rückrufservice an. Je nach Businesstyp macht es auch Sinn, Ihre Webseite für „Mobile Endgeräte“ wie Smartphones und Tablets zu optimieren. Damit werden hauptsächlich Ladezeiten verkürzt, da trotz Ausbau zu schnelleren Netzen, die Empfangsgeschwindigkeiten doch sehr unterschiedlich sein können. Niemand möchte unbedingt per Smartphone einen längeren Ladebildschirm erhalten, was bei „normalen“ Internetseiten oft der Fall ist. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit der eigenen Business „Applikation“ oder App genannt. Die möglichen Schritte einer generellen Umsetzung Ihrer Onlinepräsenz für das „World Wide Web“ sollten Sie jedoch einzeln analysieren und planen.

 

 

Low Budget Methode

Täglich verlieren Businessbetreiber mögliche Kunden und somit Umsätze, denn entsprechende Kosten stehen dem entgegen. Teilweise sind vielleicht gar nicht die laufenden Kosten von hoher Relevanz, sondern die ursprünglichen Investitionskosten einer optisch hervorragenden Webseite. Eine Webseite die ggf. jedoch nicht den erwünschten Erfolg bringt und dadurch Opportunitätskosten verursacht. Also Kosten im weiteren Sinn, die beispielsweise den entgangenen Nutzen (fehlenden Mehrwert) einer eigenen Webseite beschreiben.

 

Eine eigene Internetseite für Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler(innen) muss nicht zwangsläufig viel Geld kosten. Hier gilt es natürlich auch, dass eigene Budget im Auge zu behalten und sich vorher genau zu überlegen, welche Beträge für die Umsetzung maximal aufgebracht werden sollen. Sie können natürlich entsprechende Werbeagenturen und / oder Programmierer mit der Umsetzung Ihrer Vorstellungen beauftragen. Damit hätten Sie echte Profis! Es geht allerdings auch günstiger und zugleich wirklich effektiv. Dazu müssen Sie allerdings die Zügel selbst in die Hand nehmen und eines der wohl derzeit begnadetsten Programme zur Webseitengestaltung nutzen. WordPress Blog heißt das Zauberwort. Ein Online-System, mit dem Sie nicht direkt einen Blog (Newsseite) betreiben müssen, sondern dieses System eignet sich ebenfalls hervorragend für eine „einfache“ Web-Visitenkarte. Dieses Programm ist kostenlos erhältlich und wird von den Suchmaschinen geliebt. Dabei funktioniert die komplette Administration direkt Online. Einmal auf dem Webserver hochgeladen und Sie können von allen mobilen Geräten auf Ihre Webpräsenz zugreifen und Änderungen in Echtzeit vornehmen.

 

Optimal Planning

An dieser Stelle ein kleiner und wichtiger Schwenk, damit Sie Ihre Webpräsenz optimal aufstellen und langfristig Kunden gewinnen.

 

Schon Albert Einstein meinte: „Wenn du ein glückliches Leben willst, verbinde es mit einem Ziel.“

 

Unabhängig davon, ob Sie bereits eine eigene Webseite haben oder eine neue Online-Präsenz erstellen möchten. Sie brauchen einen gewissen Plan, praktisch ein Ziel mit einer passgenauen und nachvollziehbaren Wegbeschreibung. Schließlich soll Ihre Internetpräsenz keine Eintagsfliege sein, sondern Ihnen den gewünschten Erfolg bringen – KUNDEN. Doch nur mal nebenher eine Webseite ins Internet stellen funktioniert definitiv nicht.

Immer wieder scheitern die Menschen daran, sich überhaupt Ziele zu setzen. Dies ist bei der heutigen Vielfalt und oft hohen Komplexität teilweise verständlich, soweit ggf. auch noch ein neues Themenfeld hinzukommt. Dennoch ist eine gewisse Planung mit dazugehörigen Zielen unabdingbar. Dies fängt auch schon bei den einfachsten Dingen in unserem Leben an. Denken Sie dabei doch beispielsweise an die Organisation einer Feier. Eine Feier mit vielen Gästen, Live-Musik und tollem Essen. Auch dort wird überlegt, was gebraucht wird, was eingekauft werden soll, et cetera. In solchen Fällen planen wir meist sehr genau, da alle Gäste auch zufrieden sein sollen. Grundsätzlich können Sie jedoch auch für jede Art von Business und jedes Vorhaben (auch außerhalb des Internets) genau drei Dinge in den Vordergrund rücken. Dinge, die u. a. für ein erfolgreiches Business immer von Bedeutung sind.

Analyse – Weg – Ziel

Nehmen Sie sich die Zeit und vollziehen Sie eine effektive Zielplanung. Je genauer und je mehr Gedanken Sie sich hierzu machen, desto einfacher wird die Umsetzung des Projektes, also in diesem Fall Ihrer Webpräsenz sein. Dabei müsste für Ihr Online-Business, also für Ihre Webseite ggf. folgendes von Bedeutung sein:

Analyse: Was möchte ich mit der Webseite konkret erreichen? Wie ist mein unmittelbarer Mitbewerber aufgestellt? Wo befindet sich meine Zielgruppe?

Weg: Schlüsseln Sie beispielsweise mögliche Wege auf, die Sie bei Ihrer Zielerreichung von Nöten sind und solche, die von zusätzlicher Bedeutung sein könnten. Auch die Frage, wie und wann dies umzusetzen ist.

Ziel: Definieren Sie ein konkretes Ziel wie beispielsweise – Genau 100 Kunden innerhalb von 12 Monaten über die eigene Internetseite gewinnen!

Eine Zielplanung ist einfacher als viele Menschen denken und die meisten von uns nutzen im privaten Bereich täglich (teils unbewusst) gewisse Planungsvariablen. Im geschäftlichen Alltag tun sich die Businessbetreiber(innen) hingegen oft schwer. Dabei ist es erwiesen, dass eine gewisse Zielplanung erfolgreicher machen kann, als andere 0815 Vorhaben. Auch in meinem Buch „Kundenakquise 2.0“ werden konkrete Ansätze / Wegbeschreibungen hierzu genannt, denn ein erfolgreich geplanter Weg zum eigentlichen Ziel ist von extrem hoher Bedeutung. Planen Sie Ihr Business.

 

 

Alles für Ihren perfekten Auftritt auch außerhalb des Internets.  Egal ob bestickte Arbeitskleidung, Leihgeräte, Flyerdruck, Displays, etc.! Sie können aus den verschiedenen Rubriken auswählen … hier meine persönliche Favoritenliste!

Neukundenakquise-Offline-Business-MAP

Kauf-Button

Jetzt nur kurzfristig für 29,- Euro inkl. 19% MwSt.!

 

 

Fazit: Eine erfolgreiche Kundenakquise ist die Vorstufe zum eigentlichen Geld verdienen bzw. zur Umsatzgenerierung, welche schon sehr ermüdend und zeitaufwendig sein kann. Heutzutage kann das Akquirieren von Kunden und Aufträgen enorm vereinfacht werden. Man braucht nicht zwangsläufig am Telefon sitzen oder von Haustür zu Haustür gehen. Auch braucht es nicht immer teure Werbung. Tagelange Akquisition ohne wirklichen oder nur mäßigen Erfolg. Ebenso als Arzt oder Heilpraktiker(in) machen sich die wenigsten Gedanken über die Patientengewinnung, denn derzeit läuft es ggf. noch irgendwie. Die heutige Kundengewinnung (gilt auch für Mandanten und Patienten) sollte erweitert werden und zwar auch über das Internet. Die Aussichten sind dabei grandios und bei korrekter Anwendung absolut erfolgsversprechend. Gerade im lokalen Bereich in dem meist auch jedes Unternehmen oder Freiberufler(innen) tätig sind, sollte nicht auf eine effektive Onlinepräsenz verzichtet werden. Dabei muss eine Webseite gar nicht kostenintensiv sein, sondern kann fast gebührenfrei erstellt werden. Hier liegen enorme Chancen für Businessbetreiber(innen). Auch heute noch wird es oft abgetan, dass diese Art der Präsenz nicht nötig sei. Jedoch ist es oft die Unwissenheit in der Webseitengestaltung und dem Onlinemarketing von Unternehmen sowie Freiberufler(innen).

Es spielt dabei keine Rolle, aus welchem Bereich die Unternehmen und Freiberufler(innen) kommen bzw. in welchem Fachgebiet das Business betrieben wird oder werden soll. So gibt es eine Vielzahl an Branchen die von einer entsprechenden Präsenz im Internet profitieren können – Versicherungsmakler, Blumengeschäft, Fahrschule, Onlinehändler, Vermögensberater, Steuerberater, Rechtsanwalt, Immobilienmakler, Vereine, Arztpraxis und viele mehr! Erweitern Sie Ihre Akquisebemühungen und verschieben Sie die Prioritäten.

Eines der wichtigsten Elemente ist zudem, die eigene Zielplanung für alle Bereiche in Ihrem Business zu forcieren. Erfolg ist PLANBAR!

 

Kundenakquise Tipps vom Profi

Michael Losch ist Gründer von meilo consulting und Autor des erfolgreichen Buches „Kundenakquise 2.0 – Automatisch Kunden akquirieren“ welches u. a. bei Amazon erhältlich ist. Als gelernter Vertriebsprofi und Akademiker ist er seit  mehr als 15 Jahren im Online-Business tätig. Jede Menge praktische Erfahrungen bringt er aus diversen Projekten mit. Zudem war er auch TOP Verkäufer bei ebay und registrierter Händler bei Amazon.